Charity Kalender Elisabeth Grümer Hospiz

Charity Kalender – Wir brauchen Ihre Hilfe: 24 Laienmodels verwandelten sich für den Charity Kalender in berühmte Paare aus Film, Showbusiness, Sport oder der Weltgeschichte und zieren die zwölf Blätter eines Kalenders für das Jahr 2018. Mit dabei sind sowohl die Hollywood-Comedians Dick & Doof, als auch das Gangsterpaar Bonnie & Clyde, aber auch viele weiterlesen…

Aktuelles Projekt: Charity-Kalender

Projekt Charity-Kalender geht in die zweite Runde Bereits im zweiten Jahr erstellen Laienmodels aus dem Großraum Dortmund/Ruhrgebiet einen Kalender, dessen Erlös zu 100 % der Hospiz-Stiftung zu Gute kommt. Im letzten Jahr stellten 12 Frauen berühmte Hollywood-Diven nach. Zahlreiche Profifotografen, Filmschaffende, Visagisten und Friseure unterstützten das Projekt ehrenamtlich und kostenfrei. Bislang sind rund 4.000 Euro weiterlesen…

Ehrenamtliche Helfer

Neben guter, ganzheitlicher und professioneller Pflege, die in einem stationären Hospiz unerlässlich ist, werden es immer ehrenamtliche Helfer sein, welche die Seele des Hospiz St. Elisabeth prägen. Denn nur durch ehrenamtliche Helfer als engagierte Menschen wird das Hospiz zu dem, was es werden soll: ein Ort für das Leben im Sterben, ein Ort an dem weiterlesen…

Der Hospizgedanke

Woher kommt der Hospizgedanke? Der Hospizgedanke leitet sich von der Wortherkunft aus dem lateinischen „Hospitium“ ab, was so viel wie Gastfreundschaft, bzw. Herberge bedeutet. Genau dies bietet ein Hospiz für sterbende Menschen. Die Hospizarbeit soll ein menschenwürdiges Sterben ermöglichen und die letzten Tage so angenehm wie nur irgend möglich machen. Die Grundidee stammt bereits aus weiterlesen…